DE WoW Private Server im Test: WOWZULL

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist wowzull-1024x466.png

Details:

  • Deutscher Server mit internationaler Community
  • 10faches Leveln(20fach am Wochenende)
  • Extra Client mit Updates zur Grafik
  • Discord Community
  • Teamspeak
  • Shop mit Boosts

WoWZull wurde in den letzten Wochen hier verstärkt „gevotet“. Der Server soll erst im Dezember 2020 live gegangen zu sein und gerade in den letzten Tagen wurde der Server echt oft hier auf der Seite ausgewählt. Ob das nun von den Betreibern ein wenig angestossen wurde oder nicht, es hat meine Aufmerksamkeit auf den Server gelenkt.

In den letzten Tagen war ich nun immer wieder auf dem recht neuen Server. Dieser sollte so irgendwann Ende 2020 seine Tore aufgestoßen haben. In den Anfangsgebieten ist nichts los. Durch die x10 LevelRate geht es natürlich sehr schnell. Wer sich am Wochenende ein wenig Zeit einplant, der kann mit den x20 in wenigen Stunden auf Level 80 hochleveln. Das besondere an dem Server ist, dass man als Horde oder Allianz, zusammen spielt und raidet. Deswegen kann auch jede Rasse, jede Klasse spielen.

Nach ein wenig chatten, habe ich herausgefunden, dass Dienstags ein Raid ist. 25ger Raids sind momentan wohl noch nicht möglich, da es nicht genügend Spieler gibt. Man könnte sagen, der Server ist momentan wie eine familiäre Gilde die auch gerne neue Spieler aufnimmt.

Wer es gerne ein wenig gemütlicher hat und gerne mit einer eingeschworenen Gruppe unterwegs ist, der könnte hier ein Zuhause finden.

Die Seite von WoWZull

Webseite: Registrierung, Login, Download

WOWZULL ist ein familiärer privater Wrath of The Lichking 3.3.5 Server der eher auf den Spaß ausgelegt ist. Man levelt 10 mal schneller und kann Instanzen ohne weiteres alleine durchspielen. Dabei muss ich sagen, hat man schon echt ne tolle Zeit. Der Server ist noch recht neu aber die Seite funktioniert schon mal, auch wenn das meiste noch auf Englisch ist.

Registrieren und Login sind super einfach gehalten und man kann eigentlich nichts falsch machen. Bei WOWZULL kommt man nicht am Download vorbei, da der angepasste Client mit den viel schöneren Models viel zum Spielspaß beiträgt. Es ist einfach was anderes, ob man mit den alten Models oder den doch etwas neueren Models durch Wrath läuft.

Im Account kann man dann auch Boosts kaufen. Allerdings muss man hier sagen, man kann sich das „ervoten“, bedeutet: Wenn man oft genug für den Server votet, dann kann man sich auch einen Level 80 Char und sich auch andere Vorteile mit Votes freischalten. Wer nun auch diese Zeit nicht investieren möchte, der kann das nochmal mit einer kleinen Spende beschleunigen. Manche würden das nun als Pay2Win bezeichnen, aber auf einem so kleinen Server, ist das Endgame dann doch etwas zäh, wenn man sich ohne Gruppen das benötigte Gear erfarmen möchte. Deswegen würde ich es zu diesem Zeitpunkt nicht als Pay2Win einstufen.

Population: Wie viele waren online?

Auf dem Server sind meistens so 10 bis 15 Spieler online. Man findet auch Spieler die am Leveln sind und im Chat ist auch teilweise echt was los. Auch wenn man am Anfang denkt, dass der Server recht leer ist, so kann sogar um 3 Uhr Nachts der Chat noch mit mehreren Spielern gutre Laune verbreiten.

Performance:

Der Ping war sehr stabil und lag immer so um die 13 ms. Ich habe auch bei längeren Sessions keine Abbrüche gehabt und konnte immer spielen. Natürlich wird es schwer mit der momentanen Spielerschaft den Server auszureitzen. Das kann man dann doch nicht mit einem der beiden Großen vergleichen.